„Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.“ Hermann Hesse

gelesen im Oktober


im Oktober:

1. „Vampire bevorzugt“ von Charlaine Harris

2. „Vladimir Tod 03. Hängt todsicher ab“ von Heather Brewer

3. „Solange du schläfst“ von Antje Szillat

4. „Alterra 03. Der Krieg der Kinder“ von Maxime Chattam

5. „Das Tal 02. Die Katastrophe“ von Krytyna Kuhn

6. „Veronika beschließt zu sterben“ von Paulo Coelho

7. „Das Tal 03. Der Sturm“ von Krystyna Kuhn

8. „Das Tal 04. Die Prophezeiung“ von Krystyna Kuhn

9. „Bettys ultimativer Berater-Blog: Peinlich geht immer“ von Juma Kliebenstein

10. „Die Insel der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: