„Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.“ Hermann Hesse

„Wenn du stirbst, zieht dein Leben ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver [Hörbuchrezension]


„Wenn du stirbst, zieht dein Leben ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ Hörprobe

Samantha Kingston ist das, was fast alle Mädchen an ihrer Schule sein wollen: Hübsch, beliebt, hat drei Freundinnen und den perfekten Freund. Doch zu ihren Mitschülern ist sie alles andere als freundlich, ganz im Gegenteil. Ihre drei Freundinnen und Sam sind die angesagtesten Mädchen der Schule und behandeln die anderen auch so. Doch am 12. Februar ändert sich alles. Eigentlich sollte es ein toller Tag werden, erst Valentinstag und dann die Party bei Kent, doch dann kam alles anders. Sam und ihre Freundinnen haben einen Autounfall, bei dem sie stirbt, doch am „nächsten“ Morgen wacht sie auf und stellt fest, dass wieder der 12. Februar ist…

Lauren Oliver beschreibt in ihren Roman „Wenn du stirbst, zieht dein Leben ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ eine typische Highschool in den USA, wie man sie aus Film und Fernsehen kennt. Doch diesmal ist die Protagonistin selbst eines der It-Girls.

Dadurch lernt der Leser/Hörer eine ganz neue Perspektive kennen. Anfangs ist Sam zickig, ziemlich unfreundlich und trägt die Nase weit oben, alles in allem so, wie man sie sich vorstellt und sehr unsympathisch. Doch als sie stirbt, ändert sich alles, auch sie selbst.

Wenn der heutige Tag, der letzte ist, an dem man lebt, sieht man vieles anders. Das erfährt Sam auf schmerzliche Weise. Auf einmal ist alles anders. Was hat man als Letztes zu den Menschen gesagt, die man liebt? Und was hat es zu bedeuten, das Samantha diesen einen Tag wieder und wieder erlebt?

Während dieser Tage verändern sich Sam und ihre Sicht auf die Welt sehr. Es ist spannend zu erleben, wie viele Möglichkeiten in einem einzigen Tag stecken, denn jeden Tag erlebt Sam anders. Oft fragt man sich während des Hörens, was wohl passiert wäre, wenn man selbst in der einen oder anderen Situation andres gehandelt hätte. Oder wie der heutige Tag verlaufen wäre, wenn man ihm mit anderen Erwartungen begegnet wäre…

Es verstecken sich schon einige philosophische Fragen hinter der so einfach beginnenden Geschichte.

„Wenn du stirbst, zieht dein Leben ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ ist eine Geschichte, die mich sehr zum Nachdenken angeregt hat. Man merkt während des Hörens, wie sehr man doch selbst sein Leben verändern kann, in dem man etwas tut, oder nicht tut.

Anna Thalbach gibt der Geschichte eine ganz tolle, persönliche Stimme. Ihre etwas gewollt kratzige Aussprache spiegelt Samanthas Wesen sehr gut wieder. Es macht Spaß ihr zuzuhören, wie sie die ganze Geschichte spricht, denn sie haucht den einzelnen Charakteren Leben ein. Jedem gibt sie seine ganz eigene Seele, was bei so vielen Mädchen wirklich nicht einfach ist. Außerdem schafft sie es auch Kent und Rob überzeugend zu sprechen, ohne dass es klingt, als verstelle sie ihre Stimme.

Ihre flüssige und angenehme Art zu Lesen verbunden mit dem schönen Schreibstil der Autorin, mach das Hörbuch „Wenn du stirbst, zieht dein Leben ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ zu einem immer schönen, oft lustigen, teilweise sehr traurigen und manchmal schockierenden Hörerlebnis.

Ich kann das Hörbuch sehr weiterempfehlen, denn es regt zum Nachdenken über das eigene Leben und Handeln an, verbunden mit einer spannenden Geschichte.

5

Vielen Dank an den SILBERFISCH Hörbuchverlag, für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

gekürzte Lesung, 6 CDs, ca. 447 Minuten

SILBERFISCH

„WENN DU STIRBST, ZEIHT DEIN GANZES LEBEN AN DIR VORBEI, SAGEN SIE“ BEI AMAZON

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: